Flusskraftwerk Birsfelden

Flusskraftwerk Birsfelden

Flusskraftwerk Birsfelden

Flusskraftwerk Birsfelden

 
 

Flusskraftwerk Birsfelden

Auf dem zweitgrössten Flusskraftwerk der Schweiz erfahren Sie, wie mit modernster Technik die Stromproduktion aus Wasserkraft funktioniert.

Das Flusskraftwerk Birsfelden liegt oberhalb der Stadt Basel am Rhein und ist nicht zuletzt aufgrund seiner wegweisenden Architektur (Hans Hoffmann) weitherum bekannt.

Das Wichtigste in Kürze

Dauer

ca. 90 Minuten

Gruppengrösse

mind. 8, max. 25 Personen

(Parallelführungen möglich)

Mindestalter

10 Jahre

Infrastruktur

WC vorhanden;

Rundgang bedingt rollstuhlgängig (Anzahl Rollstühle bei der Anmeldung angeben)

Kosten

Die Preise verstehen sich pro Gruppe.

Schulklassen

kostenlos

Erwachsenengruppen

CHF 220.00

Fachpublikum

CHF 220.00

Hinweis

Die Anlage kann nur Montag bis Freitag während der Arbeitszeiten besichtigt werden.

Reservationsanfrage

Hinweis

Aufgrund einer Revision kann die Anlage vom 05.11.-07.12.2018 nicht besucht werden.

Kontext / Hintergrund

Die Schweiz verfügt dank ihrer Topographie, den beträchtlichen durchschnittlichen Niederschlagsmengen und dem Wasserrückhalt in Form von Schnee und Gletschern über ideale Bedingungen für die Wasserkraftnutzung. Je nach geografischer Lage und der verfügbaren Wassermenge ist die Technik zur Nutzung der Wasserkraft unterschiedlich. Die Laufkraftwerke an den Flüssen decken - zusammen mit den thermischen Kraftwerken - unseren Grundbedarf an Strom, sie liefern sogenannte Bandenergie. Den stark schwankenden Spitzenbedarf decken die leicht regulierbaren Speicherkraftwerke in den Alpen ab.

Details zur Anlage

Das Flusskraftwerk Birsfelden liegt oberhalb der Stadt Basel am Rhein und ist nicht zuletzt aufgrund seiner wegweisenden Architektur (Hans Hoffmann) weitherum bekannt. Es ist das zwölfte Rheinkraftwerk zwischen dem Bodensee und der Landesgrenze bei Basel, und zugleich das grösste der Schweiz.
Das Kraftwerk Birsfelden wurde 1954 in Betrieb genommen und kommt mit vier Kaplanturbinen auf eine maximale Leistung von 100 Megawatt. Pro Jahr werden durchschnittlich 565 Gigawattstunden Strom produziert, die von den Energieversorgern IWB, EBM und EBL abgenommen werden. Mit der Abwärme der Stromproduktion werden nahezu 1200 Haushalte mit Warmwasser und Heizwärme versorgt.

Weitere Informationen zur Anlage:
www.kw-birsfelden.ch

Besondere Hinweise

  • Bitte geschlossenes Schuhwerk tragen.
  • Die Anlage kann nur Montag bis Freitag während der Arbeitszeiten besichtigt werden.

Kundenstimmen

Lageplan und Anfahrt

Adresse

Kraftwerk Birsfelden AG
Hofstrasse 82
4127 Birsfelden

Anfahrt mit dem öffentlichem Verkehr

  • Bushaltestelle Allmendstrasse (Bus Nr. 31, 38) und über das Stauwehr zum Betriebsgebäude
  • Bushaltestelle Kirchmatt (Bus Nr. 70, 80) und der Hofstrasse entlang zum Rhein
  • Tramhaltestelle Schulstrasse (Tram Nr. 3) und der Schulstrasse/Hofstrasse entlang zum Rhein

Anfahrt mit dem Auto / Car

  • Autobahn A3, Ausfahrt 4 „Basel-Breite“
  • Auf der Hauptstrasse Richtung Birsfelden
  • Nach ca. 600 m links in die Schulstrasse abbiegen
  • Bis zum Rhein fahren und vor der Schleuse parkieren.
 

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch:

IWB

 

Unsere Partner

energie schweiz
ebl
iwb
Gasverbund Mitteland AG
WWZ
Lorzenstromfonds
AEK Energie AG
SWG
Aare Energie AG
Hardwasser AG
Alpiq
groupe e
EKS
IBC
WWF

Kontakt

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!

Energie Zukunft Schweiz
Viaduktstrasse 8
CH-4051 Basel
T +41 61 500 18 70
info(at)linie-e.ch

Energie Zukunft Schweiz

Seit über 10 Jahren engagieren wir uns für eine nachhaltige Energiezukunft und begeistern mit frischen Ideen und starken Dienstleistungen unsere Kunden.

Energie Zukunft Schweiz ist Ihr Partner für innovative Lösungen einer zukunftsorientierten Energiewelt.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig Neuigkeiten über die spannenden Aktivitäten der Linie-e.

 
top